1. Home
  2. News

News, Neuigkeiten & Aktuelles

Kohlerhof fühlt sich gut an

Ein Wellness-Urlaub erzeugt eine anhaltend positive Wirkung in den Alltag hinein

„Was ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer.“ Der Satz stammt vom römischen Dichter Ovid, der vor mehr als 2000 Jahren lebte. Und doch ist er aktueller denn je. Nur wenige Menschen schaffen es, ihr hektisches Leben zu entschleunigen. Auszeit muss aber sein, und die beste Möglichkeit, um Körper, Geist und Seele eine Pause zu gönnen, ist ein Wellness-Urlaub wie ihn der Kohlerhof bietet.

Weil jeder Mensch andere Ansprüche und Wünsche hat und es kein Patentrezept für Erholung gibt, ist das Angebot breit gefächert: Der eine entspannt am besten im großen Erlebnishallenbad mit Whirlpool, der andere gönnt sich lieber eine Sauna, um anschließend im behaglichen Ruheraum abzuschalten. Vielleicht entfaltet aber eine Massage, eine Anwendung oder ein Beautyritual mit einer Packung oder einem Peeling die beste Wirkung? Das sollte jeder für sich herausrausfinden. Denn ein Wellness-Urlaub ist keine kurze Verschnaufpause. Vielmehr erzeugt er eine anhaltend positive Wirkung in den Alltag hinein.

Der Kohlerhof hat aber längst erkannt, dass Wellness mehr ist, als die Auszeit im Spa und auf der Massageliege, und betrachtet das Thema ganzheitlich. Zum Wohlbefinden gehört zum Beispiel auch gutes Essen, also das Langschläfer-Frühstück, die Nachmittagsjause und das 4-Gang-Menü am Abend. Wohlfühlen erlebt der Gast, wenn er durch die romantische Gartenanlage schweift, die Sonnenterrasse oder den urigen Weinkeller genießt. Kommen, genießen, erholt wieder gehen. Das ist das Kohlerhof-Versprechen, das wir mit einem weiteren Zitat von Ovid abrunden dürfen: „Einmal ist keinmal.“

Und wer jetzt Lust auf eine Wellnessauszeit im Kohlerhof bekommen hat, der wird bei unseren tollen Wellnesspauschalen bestimmt fündig.

Wellness im Zillertal
Ein Naturerlebnis im Zillertal

Unsere Verena verrät uns ihren Lieblingsplatz im Zillertal.

Endlich ist wieder Betrieb bei uns, und ich bin froh. Ich will Menschen um mich haben, erzählen, erklären, helfen, den Gästen eine Freude machen. Während der Krise war es schon sehr ruhig. Im Hotel und im ganzen Tal. Das war ungewohnt. Ein paar Tage konnte ich das genießen. Die Ruhe, die Stille, abschalten, nichts tun.

Aber bald schon wollte ich das Leben wieder spüren, wollte einen kraftvollen Ort aufsuchen, wo die Energie wortwörtlich fließt und sich auf mich übertragen kann. Deswegen bin ich den Harter Wasserfallweg gewandert. Da rauscht es an jeder Ecke, mal näher, mal ferner. Selbst wenn das Wasser unter der Erde, unter meinen Füßen fließt, spüre ich diese unglaublich positive Energie. Das Bergwasser findet überall seinen Weg, durch die Gefrorene Wand, durch das Gestein, durch tiefe Felskessel, Höhlen und Schluchten. Das ist imposant und eine tolle Erfahrung. Wenn mich Gäste fragen, wohin sie gehen sollen, um die Sorgen zu vergessen und den Kopf frei zu bekommen, dann schicke ich sie dorthin. Ich kann richtig schwärmen vom Schraubenwasserfall, vom Kesselfall oder vom „Walfischmaul“, einem von den Kräften der Natur gespaltenem Steinblock, der an den Meeresbewohner erinnert.    

Harter Wasserfall
Sauna wieder geöffnet

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass unser Saunabereich ab 19. 6. 2020 wieder zu den gewohnen Zeiten täglich von 14 bis 23 Uhr geöffnet hat.

Wir möchten aber darauf hinweisen, dass es aufgrund der COVID19 - Hygienemaßnahmen, nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Wellnessbereich erlaubt sind. 

Wellness Kohlerhof
Still und stumm im Märzengrund

Unsere Daniela verrät uns ihren Lieblingsplatz im Zillertal.

Bei uns im Hotel ist ja eigentlich immer was los. Es wird nie langweilig und nie ruhig. Die vergangenen Krisen-Wochen waren da ganz anders... Aber jetzt bin ich froh, dass das Leben im Kohlerhof wieder pulsiert, die Gäste wieder da sind und sich am Urlaub erfreuen. Klar, jetzt suchen alle Erholung und Ruhe, die Menschen wollen abschalten und raus in die Natur. Mir geht es auch so: Wenn ich auf andere Gedanken kommen will, dann gehe ich wandern. Am liebsten im Märzengrund, einem kleinen Seitental hier bei uns.

Was soll ich sagen? Schon bei der Anfahrt ist klar, wo es hin geht: Man muss nach Stumm, wo auch der Stummerberg ist. Orte voller Trubel und Hektik heißen gewiss anders! Dann stelle ich mein Auto auf dem Wanderparkplatz ab und laufe los, hinein in ein Tal, das sich immer weiter öffnet, wo die Kühe friedlich grasen, das kristallklare Wasser des Märzenbaches rauscht und Schmetterlinge über die Blüten tanzen. Ich laufe immer weiter und die Stille schreit mich irgendwann richtig an. Das klingt komisch, aber irgendwann ist es so ruhig und einsam, dass die friedliche, lautlose Natur scheinbar ruft und ruft: „Komm näher, lass die Sorgen hinter Dir und genieße den Tag.“  

Wanderung Märzengrund
Online Check In

Jetzt beginnt Ihr Aufenthalt im Kohlerhof bereits von zuhause.

Checken Sie ganz einfach vorher online ein und sparen Sie sich Wartezeiten bei Ihrer Ankunft. So steht einer entspannten Anreise nichts mehr im Wege.

Der ensprechenden Link zum Online-Check-In erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Online-Check-In Kohlerhof
Tierisch gut

Kohlerhof-Familie kümmert sich auch um Wild, das im Winter Nahrung und Zuwendung braucht

Ein prächtiger Hirsch stapft durch den Schnee, hinter ihm die ersten Rehe und Kälber. Sie bewegen sich vorsichtig, aber nicht ängstlich, denn sie wissen, dass ihnen hier nichts Böses droht. Sie sind, wenn man so will, Teil der Kohlerhof-Familie und an Menschen gewöhnt. An Menschen, denen sie mittlerweile vertrauen: Daniela und Thomas, Friedl und Max – drei Generationen Kohlerhof, die sich den Tieren, dem Wald und der Natur verschrieben haben. Thomas, der Schwiegersohn von Hotel-Chef Friedl, ist Jäger hier oben am Stummerberg, wo die vier nun stehen und dem Wild beim Äsen zusehen. Die Tiere kommen jeden Tag zur selben Zeit, haben das auf ihrer inneren Uhr abgespeichert. Sie stehen an den Futtertrögen, die Jäger Thomas und seine Helfer vorher aufgefüllt haben, und kauen Bergwiesen-Heu. „Man muss ihn schon etwas bieten“, sagt Thomas und schmunzelt. Das Heu hat er im Sommer zum Teil selbst gemacht, den Rest bei Bauern zugekauft. Heute legt er noch eine Portion Karotten obendrauf. „Die sind wichtig für den Wasserhaushalt im Winter.“

Die Futterstelle befindet sich auf rund 1500 Metern Höhe, dort herrscht tiefster Winter. „Wenn wir nicht füttern, knabbert das Wild die Bäume an, und dabei geht viel kaputt“, erklärt Thomas. Deswegen kommt von Dezember bis März oder gar April jeden Tag jemand hoch, um die Tröge aufzufüllen. „Wir haben das Vertrauen der Tiere gewonnen. Aber das ging nicht von heute auf morgen, das hat Jahre gedauert.“ Deswegen hofft Thomas auch, dass Touren- oder Schneeschuhgeher das Areal umkurven, die Schutzzone akzeptieren. Thomas hat extra Schilder aufgestellt, auf denen er freundlich um Rücksicht bittet. „Wir können und wollen niemandem aus dem Wald aussperren. Aber für das Wild ist es eine Katastrophe, wenn es in den Fluchtmodus schalten muss, weil plötzlich fremde Menschen, Geräusche oder Gerüche auftauchen.“ Mittlerweile sind die meisten Tiere satt, die ersten trotten zurück in den Wald. Thomas und seine Helfer treten ebenfalls den Rückweg an. Zurück ins Tal, zurück in den Kohlerhof, wo sie den Gästen heute bestimmt noch von ihrer tierisch guten Begegnung erzählen werden.

Wildtierfütterung
25 Prozent Nachlass für Kohlerhof-Gäste

Der Skiverleih von Martin Heim bietet auch in Sachen Beratung und Betreuung besonderen Service

Wenn sich die Zillertaler Gipfel abends immer weiter vor die Sonne schieben, die Lifte ihre letzte Fahrt starten und die ersten Skifahrer abschnallen, um in der Hotelsauna zu entspannen, geht es für Martin Heim erst richtig los. In seinem Skiverleih, nur einen Steinwurf vom Kohlerhof in Fügen entfernt, laufen die Schleif- und Wachsmaschinen auf Hochtouren. Die Wintersportler haben unzählige Paar Ski zurückgebracht, die der 39-Jährige, seine Frau Martina und deren drei Helfer bis zum kommenden Morgen wieder auf Hochglanz polieren.

Martin hat ein wachsames Auge, erspäht jeden Kratzer im Belag, denn er mit einem speziellen Granulat auffüllt, um den Ski wieder geschmeidig zu machen. „Die Arbeit bereitet Freude, auch wenn wir Überstunden machen. Wir geben den Leuten Material, mit dem sie Spaß auf der Skipiste haben. So sind alle glücklich.“ Erst recht, wenn sie im Kohlerhof wohnen. Denn Gäste des 4-Sterne-Hauses erhalten bei Martin 25 Prozent Nachlass auf sämtliche Artikel im Verleih. Das kommt nicht von ungefähr: Martin ist der Bruder von Friedrich Heim, der den Kohlerhof mithilfe seiner Familie zu dem gemacht hat, was er heute ist. Auch Martin hat viele Jahre im Hotel mitgearbeitet und organisiert nach wie vor Events und Veranstaltungen im Haus. Vor fünf Jahren haben er und seine Frau Martina sich entschlossen, einen Skiverleih zu eröffnen, der mehr bietet, als man es gewohnt ist.

Jeden Samstag und Sonntag steht ein Skilehrer bei dem 39-Jährigen im Geschäft, um die Kunden zu beraten. Wer will, kann gleich einen Kurs buchen. „Bei uns kriegt man alles aus einer Hand“, sagt Martin. Es fängt schon im Vorfeld an: Sämtliche Anfragen der Kohlerhof-Gäste in Sachen Wintersport landen auf seinem Schreibtisch. Die Leute erkundigen sich nach den unterschiedlichen Skigebieten, dem Schwierigkeitsgrad der Pisten, sie wollen Kontakt zur Skischule oder einen Kurs für eine ganze Gruppe organisieren.

Martin hilft immer – auch wenn es wieder einmal Überstunden bedeutet.

Daheim im Kohlerhof

Der Kohlerhof ist Familienhotel im mehrfachen Sinne – auch oder gerade an Weihnachten

Weihnachten ist für Daniela Heim ein großes Familienfest. Und in ihrem Fall darf man das auch ruhig wörtlich nehmen, denn mit dabei sind nicht nur Mann Thomas, Sohn Maximilian und Töchterchen Emma, sondern auch gut 300 Hotelgäste, die die Feiertage im Kohlerhof verbringen. Daniela ist Juniorchefin des 4-Sterne-Hotels in Fügen im Zillertal. „Das hört sich abgedroschen an, aber die Gäste sind wirklich Teil unserer Familie.“ Die heute 34-Jährige kennt es nicht anders. Ihr persönlicher Lebensmittelpunkt ist das Hotel, die Rezeption, die Sitzecke, wo sie selbst als Kind saß und Mathe und Deutsch lernte und wo sie heute mit ihrem Sohn Maximilian hockt, um ihm das Einmaleins einzutrichtern. Andere brüten zuhause am Küchentisch oder im Kinderzimmer über den Schulaufgaben. Das Wohnzimmer von Daniela und Maximilian ist der Kohlerhof. Auch am Heiligen Abend. Maximilian wird mit seinem Großvater Friedrich Heim, der den Kohlerhof zu einem der bekanntesten Hotels des Zillertals gemacht hat, den Weihnachtsschmuck anbringen. Nur sind da gleich mehrere Bäume und eben noch 20 oder 30 andere Kinder von Gästen aus Wien, Zürich, Hamburg oder Berlin. Weihnachten im Kohlerhof ist für viele Gäste zugleich der Höhepunkt des Jahres. Der Weihnachtsmann schaut mit seinem Schlitten vorbei, die Kinder stehen Schlange für ein Foto. Auf der Terrasse gibt es einen Champagner-Empfang, danach ein Galamenü, Musik, Bescherung. Wer will, belgeitet Daniela spätnachts noch zur Mitternachtsmesse. „Wenn ich in der Kirche sitze und die Ruhe spüre, dann ist für mich Weihnachten.“

Viele Hotels werben mit „familiärer Atmosphäre“. Der Kohlerhof aber lebt das Thema von Grund auf, seine Mauern sind auf familiärem Fundament gebaut. Franz und Gertraud Heim, Landwirte und Eltern von neun Söhnen, bauten das Haus Anfang der 1970er-Jahre. Nach dem frühen Tod von Franz übernahm der älteste Sprössling Friedrich. Drei seiner Töchter, darunter Daniela, und Verwandte arbeiten im Hotel. Ein Bruder bewirtschaftet noch den elterlichen Bauernhof und liefert Fleisch für das Hotel. Die Heims sind heute viele Familien und doch eine Familie – und stolz auf ihren Kohlerhof. Was anderswo platt klingen mag, kommt hier von Herzen. Daniela: „Das Hotel ist unsere Leidenschaft. Natürlich leben wir davon. Aber wir leben auch dafür – und das 365 Tage im Jahr.“

Weihnachten im KohlerhofZillertaler BergweihnachtAdvent im Zillertal
Black Friday Deal im Kohlerhof

Jetzt Urlaub buchen und bares Geld sparen!

Unsere Pauschale "Zillertaler Bergweihnacht" gibt es jetzt und nur bis zum 1. Dezember 2019 um 15 % ermäßigt.

Statt € 599,- jetzt nur € 509,-p.P.

Inklusivleistungen

  • 22. bis 26. Dezember 2019 (5 Tage / 4 Nächte)
  • Frühstücksbuffet, Nachmittagsjause und 4-Gang-Wahlmenü
  • Begrüßung mit Prosecco und Obst am Zimmer
  • Sternenfackelwanderung
  • Weihnachts-Gala-Dinner
  • Weihnachtsparty mit Glühwein und Keksen
  • Sie erhalten ein Geschenk vom Christkind
  • Wellnessgutschein im Wert von € 25,- pro Vollzahler
  • Skipass direkt im Hotel erhätlich, kein langes Anstehen an der Liftkassa

Angebot gültig nur bis zum 1. Dezember 2019 und solange der Vorrat reicht.

Jetzt gleich buchen unter info@kohlerhof.com oder +43 5288 62962

Zillertaler BergweihnachtWeihnachten in den Bergen
Start in die Wintersaison 2019/20

Endlich geht es los. Der ersten Schnee hat es bereits in's Tal geschafft und die Berge präsentieren sich in ihrem winterlichen Kleid.

Zeit, um auch wieder die Ski auszupacken und den Pistenspaß zu genießen. Als erste Skigebiete öffnen Hochzillertal und Hochfügen bereits am 23. November und das Skigebiet Spieljoch start am 6. Dezember mit dem laufenden Skibetrieb.

Sei auch du mit dabei und sichere dir dein Top Angebot für den Winter Start.

Skirurlaub in Fügen im Zillertal
Törggelen im Kohlerhof

Wir starten auf unserer Terrasse mit Glühwein, verschiedenen Aufstrichen und Jour Gebäck.

Danach wechseln wir ins Restaurant und beginnen mit einer Zillertaler Gerstlsuppe oder einer hausgemachten Kartoffelcremesuppe.

Weiter geht’s mit einem Herbstsalat dieser ist verfeinert mit Nüssen, Äpfel und Croutons


Bitte wählen Sie zwischen den warmen Vorspeisen


Tiroler Tris Spinatknödel, Käseknödel und hausgemachte Schlutzkrapfen mit brauner Butter überzogen und mit frischem Parmesan bestreut

oder

Zillertaler Käsenudeln mit Röstzwiebel und Schnittlauch

Als Hauptgericht reichen wir

Zillertaler Schlachtplatte mit Schweinebraten, Kassler, Blut- und Leberwurst dazu Sauerkraut, Kartoffeln, Knödel und Bratensaft

oder

Geschmortes Entenbrüstchen an Apfelrotkraut und Kartoffelkroketten

oder

Herzhafte halbe Schwein- oder Kalbshaxe mit Knödel, Brot und Sauerkraut

oder

Schweineripperl mit Kartoffelchips, Knoblauchbrot und Dipsaucen

Dessert:

Kaiserschmarrn im Pfandl serviert dazu Apfelmus und cremiges Konditoreis

oder

Apfelradla mit süßem Zucker bestreut und einer Kugel Vanillekonditoreis

oder

Apfelstrudel nach Art des Hauses mit Vanillesauce und Konditoreis

Zum Abschluss reichen wir

ein Zillertaler Zirbenschnapserl oder einen Zillertaler Obstler

selbstverständlich servieren wir auch Kastanien oder einen Käseteller

Menüpreis pro Person € 44,00

Wir bitten Sie gemeinsam mit uns das Menü zu besprechen, damit wir die einzelnen Menüpunkte wunschgerecht vorbereiten und servieren können.

Wir freuen uns auf einen Anruf unter +43 5288 62962  oder eine Mail unter info@kohlerhof.com

Törggelen im KohlerhofTörggelen im Zillertal
Unser Beitrag gegen den Klimawandel

Der Klimawandel ist allgegenwärtig, auch wir machen uns Gedanken darüber und wollen unseren Beitrag dazu leisten, für uns und die nächsten Generationen.

Die Gemeinde Fügen zum Beispiel setzt schon seit vielen Jahren auf Fernwärme, spart so im Jahr rund 5 Millionen Liter Heizöl (https://www.blog.tirol/2015/10/holz-energie-wie-biomasse-ein-tiroler-dorf-und-die-welt-veraendert/ ) und gehört damit zu den klimafreundlichlisten Gemeinden Österreichs. Auch wir im Kohlerhof nutzen die Fernwärme und helfen mit, Heizöl zu sparen.

Das Zillertal ist außerdem dafür bekannt viele Speicherkraftwerke zu beheimaten, die mit Hilfe von Wasserkraft zahlreiche Haushalte in Österreich mit Storm versorgen.

Wir im Hotel Kohlerhof sind uns unserer großen Verantwortung gegenüber kommender Generationen bewusst und setzen uns deshalb auch aktiv für die Natur und Umwelt ein, wie man am Beispiel unserer E-Tankstelle sehen kann. Hier können umweltbewusste Hotelgäste, aber auch jeder andere, sein Elektroauto kostenlos aufladen.

Wir animieren unsere Gästen außerdem bei der Anreise auf öffentliche Verkehrsmittel zu setzen und bieten Ihnen einen kostenlosen Shuttle Transfer von den Bahnhöfen Fügen und Jenbach.

Aber auch tagtäglich versuchen wir energiesparend zu arbeiten, um natürliche Ressourcen zu sparen und unseren ökologischen Fußbadruck so klein wie möglich zu halten.

Schlegeis Stausee
Traumurlaub zu gewinnen!

Empfehlen Sie uns auf Holidaycheck und helfen Sie anderen Gästen!

Wussten Sie eigentlich, dass viele Bewertungen im Internet nicht echt sind?

Auch wir als Hotel sind vor solchen falschen Bewertungen nicht geschützt. Deshalb ist es immens wichtig, dass auch Sie Ihre echten Erfahrungen mit der Welt teilen. Mit Ihren Bewertungen helfen Sie nicht nur uns, sondern auch anderen Gäste, die sich auf diese Bewertungen verlassen. Das Bewerten dauert nicht lange und Sie helfen damit anderen Urlaubern bei der Wahl des richtigen Hotels.

Und so bewerten Sie richtig:

Rufen Sie die Webseite www.holidaycheck.at/wcf auf.

Geben Sie „Hotel Kohlerhof“ ein.

Klicken Sie auf „Bewertung schreiben“.

Nach dem Schreiben der Bewertungen erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie bitte Ihre Bewertung bestätigen.

Unter allen Bewertungen werden tolle Preise verlost.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen Familie Heim und das Team des Hotels Kohlerhof

Hotel Kohlerhof bewerten
Winter Frühbucher Rabatt sichern

Sichere dir jetzt dein Top Angebot für deinen nächsten Skiurlaub im Aktiv- und Wellnesshotel Kohlerhof in Fügen.

Unser 4 Sterne Hotel liegt direkt an der neuen Spieljochbahn und macht uns zu deinem perfekten Skihotel im Zillertal.

Und wer jetzt noch bis zum 1. 11. 2019 bucht, erhält nochmal 5 % Rabatt auf unsere Winterangebote.

Jetzt buchen und Traumurlaub genießen!

Winterurlaub Zillertal
Videodreh im Kohlerhof

Am 10. Juli hatten wir Besuch vom Sender Tirol TV, die wunderschöne Aufnahmen von unserem Hotel gemacht haben.

Dabei hat unsere Chefin Daniela ein Interview zur Geschichte des Hauses gegeben. Als weiterer Interview Partner stand Markus Unterladstätter von den Jungen Zillertalern vor der Kamera, die übrigens heuer ihr 25 Jahr Jubiläum feiern.

Diese Aufnahmen seht ihr Anfang August auf Tirol TV, den genauen Sendetermin geben wir euch bekannt sobald er feststeht.

Videodreh im GartenInterview DanielaDreh im Hotelzimmer
Traumurlaub gewinnen

Folge uns auf Instagram und Facebook und gewinne einen Traumurlaub

Wir verlosen derzeit 2 x einen Traumurlaub für eine Person bei uns im Kohlerhof. Alles was du dazu tun musst, ist auf unsere Instagram Seite @hotekohlerhof (https://www.instagram.com/hotelkohlerhof/) oder Facebook Seite Hotel Kohlerhof (www.facebook.com/hotel.kohlerhof) zu gehen und Gewinnspielbeitrag kommentieren.

Wir wünschen viel Glück!

Instagram Hotel Kohlerhof
Der Sommer in den Bergen

Tief durchatmen und auf in die Berge

Der Sommer im Zillertal ist so vielseitig, wie keine andere Jahreszeit. Während die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, warten schon die ersten Highlights im Tal und auf dem Berg auf die Erholungsuchenden und Sportbegeisterten. 

So öffnet zum Beispiel der Golfplatz Zillertal am 23. März 2019 als einer der ersten Golfplätze Österreichs. Nutzen Sie die Möglichkeit und sind einer der ersten, die in die neue Golfsaison 2019 starten.

Für Fans von zwei Rädern bietet das Zillertal hunderte Kilometer an Radwegen. Und das Beste ist, Sie müssen ihr Rad nicht einmal selber mitbringen. Vor Ort finden Sie zahlreiche Sportgeschäfte bei denen Sie ein Rad ausleihen können.

Eng verbunden mit dem Zillertaler Bergsommer ist natürlich das Wandern. Direkt in Fügen starten einige der schönsten Wanderungen. Egal ob Sie es lieber ruhiger angehen oder die höchsten Gipfel erklimmen wollen, hier findet jeder seine passende Wandertour. Ingesamt finden Sie 1.400 Kilometern an Wanderwegen im Zillertal. 

Im Sommer kann es mitunter auch recht heiß werden bei ins Fügen, aber bei uns finden Sie auch die passende Abkühlung. Besuchen Sie einfach einen der kühlenden Bergseen und lassen Sie den Alltag hinter sich. 

Buchen Sie jetzt Ihren Sommerurlaub bei uns im Kohlerhof und erleben Sie die Faszination Zillertaler Bergsommer.

Sommerurlaub FügenGolf ZillertalRadfahren Zillertal
Winterwandern

Winterwandern = ein Erlebnis für die ganze Familie

Derzeit präsentiert sich der Winter von seiner schönsten Seite. Durch den vielen Schnee sind Winterwanderungen derzeit besonders romantisch und ein Erlebnis für Jung & Alt.

Rund um unser Haus bieten sich tolle Möglichkeiten, um dem Alltag zu entfliehen und die Seele in der freien Natur baumen zu lassen. Die Winterwanderwege starten direkt vor unserem Haus und sind für Jedermann geeignet. Und im ganzen Zillertal erwarten Sie sogar über 400 Kilometer bestens geräumte Winterwanderwege.

Unser Christoph hat sich auch auf dem Weg gemacht und die besten Wanderwege rund um unser Haus erkundet, dabei hat er auch den einen oder anderen Schnappschuss gemacht, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

WinterwandernWinterwanderweg ZillertalWinterwanderung rund um den Kohlerhof
Bis zum 31. Oktober noch Frühbucher Rabatt sichern

Den Winter im Zillertal muss man erlebt haben!

Genießen Sie jetzt Ihren Winterurlaub inmitten der Tiroler Berge. Und bei einer Buchung bis zum 31. Oktober können Sie noch bares Geld sparen.

Jetzt gleich anfragen

Winterurlaub im Zillertal
TV Tipp "Koch mit Oliver"

Der Sender PULS4 hat unseren traumhaften Hotelgarten genutzt, um eine neue Folge von Koch mit Oliver bei uns im Zillertal zu drehen.

Unterstützt wurde er von unserem Thomas, der mit ihm gemeinsam gekocht hat. Gemeinsam haben sie zwei tolle Gerichte gezaubert. Was es genau gibt, seht ihr am 9. September um 18.50 Uhr auf PULS4.

Koch mit Oliver im Hotel Kohlerhof im Zillertal
Der goldene Herbst

Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten für Wanderungen.

Während die Temperaturen noch angenehm, nicht zu kühl und nicht zu warm sind, beeindruckt die Natur mit bunt gefärbten Blättern und einem warmen Sonnenlicht. Nicht umsonst spricht man auch vom goldenen Herbst.

Die Lage direkt am Wandergebiet Spieljoch macht uns zum idealen Wanderhotel für Singles, Paare und Familien.

Im Zillertal erwarten euch 1.400 Kilometer an Wanderwegen. Egal ob gemütlich oder sportlich ambitioniert, bei uns findet ihr die passende Route. Zahlreiche Hütten entlang der Wege runden das Bergerlebnis zusätzlich ab.

Hersbstwanderung im ZillertalWanderhotel Kohlerhof
Der Erlebnisberg direkt vor der Haustür

Nicht nur im Winter ist die Spieljochbahn in Fügen einen Besuch wert.

Mit der modernen 10er Gondelbahn, direkt vor unserem Hotel, geht es in nur wenigen Minuten auf den Erlebnisberg.

Dort erwartet Sie im Frühjahr und Sommer ein Eldorado aus Action, Spaß und Spannung für Groß und Klein. Egal ob Sie es lieber gemütlich angehen oder sportlich rasant mögen, unser Hausberg ist besonders vielseitig. Es erwarten Sie Roller, Klettersteige, Flying Fox oder Waterball, die für den nötigen Adrenalinkick sorgen. Für diejenigen die es lieber gemütlich angehen empfehlen wir die zahlreichen Wandermöglichkeiten mit Hütteneinkehr oder eine gemütliche Flossfahrt auf dem Speicherteich. Und abseits des Troubles laden zahlreiche Chill Out Plätze zum verweilen und abschalten ein.

Also nix wie rauf auf den Berg!

Erlebnisberg Spieljoch
Frühlingserwachen im Zillertal

Wenn der Winter abklingt, dann wird es Zeit für Zillertaler Lebensfreude.

Nach einem langen, kalten Winter erwacht die Natur wieder neu. Verbringen Sie die ersten warmen Tage des Jahres bei uns im Wellnesshotel Kohlerhof. Zahlreiche Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Klettern oder Golfen warten auf Sie. Wer es aber lieber gemütlich angeht, den erwartet unsere große Wellnessoase mit verschiedene Saunen, Dampfbad und einem der größten Indoor Pools des Zillertals.

Frühling im Zillertal
Sonnenskilauf im Zillertal

Der März ist der sonnenreichste Wintermonat bei uns im Zillertal.

Genießen Sie die derzeit vorherrschenden Bedingungen in den Skigebieten Spieljochbahn, Hochfügen und Hochzillertal. Am Vormittag genießen Sie die endloslangen Firnhänge und am Nachmittag relaxen Sie auf einer der vielen Sonnenterrassen bei uns im Zillertal.

Also nichts wie zu uns in den Kohlerhof und die letzten Tage des Winters genießen und den Alltag hinter sich lassen.

Sonnenskilauf im Zillertal
Gutscheine einfach online bestellen

Nie mehr Sorgen machen über das richtige Geschenk

Jetzt ist es noch einfacher Zillertaler Lebensfreude zu verschenken.

Unter https://www.kohlerhof.com/gutscheine.html können Sie jetzt ganz einfach den gewünschten Gutschein auswählen und sofort zu Hause ausdrucken. 

Gutschein Wellnesshotel Kohlerhof Zillertal
Neue Rodelbahn am Spieljoch

Wir haben für euch die neue Rodelbahn am Spieljoch getestet.

Startpunkt ist die neue Spieljochbahn in Fügen, direkt vor unserem Haus. Die neue moderne Zehnergondelbahn bringt uns in nur wenigen Minuten auf 1860 m Höhe zum Start der Rodelbahn. Von dort geht es dann rasant 5,5 Kilometer lang Richtung Mittelstation. Die Rodelbahn ist als mittelschwer eingestuft und so auch für sportlich ambitionierte Rodler bestens geeignet. Nach ca 15 Minuten Fahrt haben wir dann unser Ziel, die Mittelstation der Spieljochbahn, erreicht. Direkt an der Mittelstation findet man dann noch die Kohleralm, die sich hervorragend für eine Einkehr nach dem Rodelspaß anbietet. Oder wer noch nicht genug hat, nimmt nochmal die Spieljochbahn Richtung Bergstation für eine zweite Fahrt.

Unser Fazit: die neueste Rodelbahn im Zillertal ist durchaus gelungen und macht Spaß und Dank der neue Spieljochbahn spart man sich einen langen Fußmarsch bergauf.

Rodeln im ZillertalRodeln Spieljochbahn
Gewinnen Sie Ihren Traumurlaub im Hotel Kohlerhof

Liebe Freunde des Hotel Kohlerhof!

Gewinnen Sie einen von 3 Traumurlauben im Wellnesshotel Kohlerhof in Fügen im Zillertal.

Alles was Sie dazu tun müssen, ist Ihren Lieblingskohlerhofmoment auf Facebook oder Instagram zu posten, mit dem Hashtag #kohlerhofhofmomente.

Und mit etwas Glück verbringen Sie eine paar wunderschöne bei uns im Zillertal.

1. Preis: Traumhafter Urlaub im Wert von € 750,-

2. Preis: Kohlerhof Freundetage im Wert von € 350,-

3. Preis: Entspannter Kurzurlaub im Wert von € 250,-

Die Verlosung findet am 1. Mai 2018 statt.

Wir freuen uns schon auf Ihre Beiträge.

Traumurlaub im Zillertal gewinnen
Große Neueröffnung der Spieljochbahn

Am 22. Dezember ist es endlich soweit. Die neue Spieljochbahn in Fügen startet in die Wintersaison 2017/18. Im Skigebiet Spieljoch findet man ab heuer nicht nur die modernste und neueste Seilbahn des Zillertals, sondern viele weitere Attraktionen wie:

  • Bergrestaurant „Bergloft“ mit Lounge, Terrasse und Tagungsmöglichkeiten
  • moderne Tal- und Bergstation mit mehr Service & Komfort
  • Fun-Slope und Snowpark
  • Strecke für Training/Rennen
  • Rodelbahn mit 5,5 km ab Bergstation bis zur Mittelstation
  • großzügiges Anfängerskigelände im Tal
  • Winterwanderweg von der Bergstation zum Gipfelkreuz Spieljoch
  • Erweiterung der Beschneiungsanlagen und vieles mehr

Wie Ihr seht tut sich einiges am Fügener Hausberg. Und vorausschauend für den nächsten Winter sind noch weitere spektakuläre Neuerungen geplant. So wird der alte 3er Sessellift Onkeljoch durch eine moderne Gondelbahn ersetzt. Das große Highlight wird aber eine Peak 2 Peak Verbindung in das Skigebiet Hochzillertal sein. Eine 3S Bahn bringt die Gäste in nur wenigen Minuten auf die andere Talseite nach Hochzillertal. An der höchsten Stelle schwebt man mit der Gondel über 1.000 Meter über dem Talboden.

Skipanorama Spieljochbahn
Hochfügen startet als Erstes in den Winter

Dank der guten Schneelage kann Hochfügen schon am 18. November den Skibetrieb aufnehmen. Das Skigebiet Hochzillertal eröffnet dann eine Woche später. Die Spieljochbahn startet am 22. Dezember mit komplett neuer Bahn in die Wintersaison 2017/18. 

Skifahren in Hochfügen
Neu im Pizz Pub

Wir haben für euch renoviert und unser Pizz Pub um eine neue Bar & Lounge erweitert.

Euch erwarten jede Woche tolle Stimmung und unvergessliche Partynächte!

Am Wochenende gibt es frische Pizza sogar bis 4 Uhr früh!

Unsere Pizzeria ist ab 14.00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Baustelle Talstation Spieljoch

Vor über 3 Monaten wurde mit dem Abriss der alten Talstation der Spieljochbahn begonnen. Seit dem Abriss gehen die Baumaßnahmen zügig voran und man kann fast täglich einen Baufortschritt erkennen.

Wir haben für euch ein paar Bilder von der Baustelle.

Bis zur Eröffnung am 22.12.2017 ist es noch ein weiter Weg, aber wir halten euch auf dem Laufenden.

Baustelle Spieljoch TalstationBaustelle Spiejoch Talstation
Jeden Montag Tanzabend im Kohlerhof

Jeden Montag findet bei uns im Kohlerhof ein stimmungsvoller Tanzabend statt. Unsere Musiker Manfred und Roman sorgen für tolle Stimmung und typisch Tiroler Flair.

Der Tanzabend findet bei Schönwetter auf unserer Terrasse und bei Schlechtwetter im Speisesaal statt.

Vergessen Sie die Tanzschuhe nicht!

News zur Alpenparty

Liebe Gäste!

Wegen der Umbauarbeiten der Spieljochbahn findet die Alpenparty nicht wie geplant direkt neben dem Hotel Kohlerhof statt. Als neuer Austragungsort des Fest des Jahres 2017 im Zillertal, der "Zellberg Buam Alpenparty 2017", wurde die Festhalle Fügen mit einem großen Festzelt ausgewählt.

In fast 2 Monaten heißt es wieder rein in die Tracht und ab zur Alpenparty!
Es erwarten euch viele hochkarätige internationale Schlagermusiker wie die Calimeros aus der Schweiz, die Zillertaler Mander, Alpenfever aus Belgien, Die Fetzig'n, Eva Hanser, Die Mayrhofner, Alexandra Schmied, die Dorfer und natürlich die Zellberg Buam.

Alpenparty 2017
Luxusblogger testen den Kohlerhof

Letzte Wochen hatten wir die beiden Luxusblogger Peter und Alexandra vom W&W 360 Grad bei uns im Hotel. Sie haben die Qualität unseres Hauses auf Herz und Nieren geprüft und alle ihre Eindrücke und Erfahrungen in ihrem Blog niedergeschrieben. Vielen Dank, dass ihr euren Urlaub bei uns verbracht habt und einen so tollen Blogbeitrag verfasst habt. Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Lesen.

zum Blog

Blogger Peter und Alexandra
Verlosung Frühjahrsgewinnspiel

Am 1. Mai haben wir unsere Gewinner von unserem Frühjahrsgewinnspiel ermittelt.

Unter allen Einsendungen haben wir 3 Gewinner ermittelt, die einen Traumurlaub im Kohlerhof gewonnen haben.

1. Preis: Wanderlust am Kohlerhof (Elisabeth Brunner)

2. Preis: Aufwachen & Du bist da! Auszeit bei uns im Kohlerhof (Peter Kevric)

3. Preis: Kohlerhof Freundetage (Oliver Kreuzwieser)

Wir graturlieren den Gewinnern und wünschen ihnen viel Freude mit dem Gewinn.

Frühjahrsgewinnspiel

Kohlerhof fühlt sich gut an

Ein Wellness-Urlaub erzeugt eine anhaltend positive Wirkung in den Alltag hinein

„Was ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer.“ Der Satz stammt vom römischen Dichter Ovid, der vor mehr als 2000 Jahren lebte. Und doch ist er aktueller denn je. Nur wenige Menschen schaffen es, ihr hektisches Leben zu entschleunigen. Auszeit muss aber sein, und die beste Möglichkeit, um Körper, Geist und Seele eine Pause zu gönnen, ist ein Wellness-Urlaub wie ihn der Kohlerhof bietet.

Weil jeder Mensch andere Ansprüche und Wünsche hat und es kein Patentrezept für Erholung gibt, ist das Angebot breit gefächert: Der eine entspannt am besten im großen Erlebnishallenbad mit Whirlpool, der andere gönnt sich lieber eine Sauna, um anschließend im behaglichen Ruheraum abzuschalten. Vielleicht entfaltet aber eine Massage, eine Anwendung oder ein Beautyritual mit einer Packung oder einem Peeling die beste Wirkung? Das sollte jeder für sich herausrausfinden. Denn ein Wellness-Urlaub ist keine kurze Verschnaufpause. Vielmehr erzeugt er eine anhaltend positive Wirkung in den Alltag hinein.

Der Kohlerhof hat aber längst erkannt, dass Wellness mehr ist, als die Auszeit im Spa und auf der Massageliege, und betrachtet das Thema ganzheitlich. Zum Wohlbefinden gehört zum Beispiel auch gutes Essen, also das Langschläfer-Frühstück, die Nachmittagsjause und das 4-Gang-Menü am Abend. Wohlfühlen erlebt der Gast, wenn er durch die romantische Gartenanlage schweift, die Sonnenterrasse oder den urigen Weinkeller genießt. Kommen, genießen, erholt wieder gehen. Das ist das Kohlerhof-Versprechen, das wir mit einem weiteren Zitat von Ovid abrunden dürfen: „Einmal ist keinmal.“

Und wer jetzt Lust auf eine Wellnessauszeit im Kohlerhof bekommen hat, der wird bei unseren tollen Wellnesspauschalen bestimmt fündig.

Die Gartensaison ist eröffnet

Genießen Sie die angenehm warmen Temperaturen und strahlenden Sonnenschein in unserem liebevoll dekorierten Garten. Neben einem großen Spielplatz gibt es außerdem einen Hühnerstall und einen Bereich, in dem sich unsere Kaninchen austoben können. Unser Garten ist ein Erlebnis für Groß und Klein!

Kohlerhof Garten
Die neue Talstation der Spieljochbahn

Die Architektur der geplanten Talstation ist sicher ein besonderes Highlight. Obwohl die Lage der Talstation bestehen bleibt, muss die Herzalm vom Parkplatz weichen. Die Stellplätze sollen ebenfalls attraktiver gestaltet werden. Ursprünglich war geplant, in der Talstation eine Après-Ski-Bar einzurichten, schlussendlich entschied man sich aber dagegen. Anstelle einer Après-Ski-Bar soll in der Talstation ein Sportgeschäft entstehen.

Spieljoch Talstation
Viel los am Spieljoch

Bereits Ende März begannen die großen Umbaumaßnahmen am Spieljoch. In Summe werden allein heuer € 40 Mio. in die neue Gondelbahn sowie den Speicherteich investiert. In den Folgejahren wird zudem der alte 3er Sessellift durch eine weitere 10er Gondelbahn ersetzt und im Endausbau auch die spektakuläre Peak-to-Peak Direktverbindung in Skigebiet Hochzillertal errichtet.

Wir haben für euch die ersten Bilder und Pläne für die neue Tal- und Bergstation. In der Bergstation entsteht ein neues Bergrestaurant, das alte Gebäude wird komplett abgerissen.

Spieljoch BergstationSpieljoch Talstation
Die modernste Seilbahn im Zillertal direkt bei uns am Kohlerhof

Neue Spieljochbahn ab 22.12.2017

Die Schultz Gruppe stellt für Sie für die nächste Wintersaison zahlreiche Neuerungen bereit.

  • Kompletter Neubau der Talstation - als modernstes Service Center für Skisportler - Infocenter mit Videowalls, Kassen, barrierefreie Zugänge, Skiverleih - Skidepots ...
  • Neubau der Seilbahnen Spieljoch I und Spieljoch II
  • Neubau der Bergstation als Genusszone für Wintersportler, Skifahrer und Genussmenschen
  • Neubau des Bergrestaurants für die Genießer mit Sonnenlounge und Gourmets
  • Bessere Parkraum Bewirtschaftung
  • Verbesserung und Erweiterung der Pisten
  • Erweiterung der Beschneiung nach neuesten technischen Standards


Mit der bereits bestehenden Infrastruktur und den Neuerungen im Jahr 2017 können Sie sich auf einen Winterurlaub der Extraklasse direkt bei uns am Hotel freuen.

Neue Spieljochbahn
Neu seit Dezember 2016: Das Zillertal

Dem Wohnkomfort die Krone aufgesetzt
 
Unsere neuen Zimmer und Suiten bieten besten Wohnkomfort mit der herrlichen Zillertaler Aussicht über den Dächern von Fügen.

Ein Schloss in Brandenburg sollte Pate stehen für die Planung des sich von der Umwelt völlig abhebenden Gebäudes, das sich mit roten Elementen, der Lieblingsfarbe des Bauherrn, stolz und majestätisch präsentiert. Die Zimmer und Suiten sind in zwei Stilrichtungen - dunkles Holz bzw. Silbereiche trifft auf pink & Altholz auf die Farbe der Liebe - ausgestattet und verfügen über alle Annehmlichkeiten, um sich darin rundherum wohlzufühlen. Je nach individueller Vorliebe der Gäste mit Holz- oder Teppichböden sowie einige mit offenen Bädern adaptiert, kann wunschgemäß gebucht werden.
In der siebten Etage als Dachgeschoss beherbergt drei so großzügige wie gemütliche Wohnsegmente verteilt auf zwei Stockwerke, jedes mit eigenem Kamin für die heimelige Atmosphäre. Alle sorgen dank großflächigen Panoramafenstern und extra großzügigen Dachterrassen für viel Freiraum und besten Ausblicken aufs Zillertal.

Das ZillertalKaisersuite
Kohlerhof unterstützt

Kathrin und Christina Schweinberger aus Jenbach sind Radfahrerinnen aus Leidenschaft und schon fleißig beim Trainieren für die Straßenrad-WM 2018, die in Tirol stattfindet. Wir finden, dass Fleiß und Anstrengung belohnt werden sollten - deswegen haben wir beschlossen, den beiden jungen Frauen aus unserem Bezirk finanziell unter die Arme zu greifen. Mädels, wir sind jetzt schon sehr stolz auf euch und wünschen euch nur das Beste!

Hotel Kohlerhof unterstützt Kathrin und Christina Schweinberger

Newsletter-Anmeldung

News
Harter WasserfallEin Naturerlebnis im Zillertalweiterlesen
Wellness KohlerhofSauna wieder geöffnetweiterlesen
weitere News
Veranstaltungen
Radfahren in TirolRad - Trainingscamp Doltcini - Van Eyck Sport - Proximus UCIweiterlesen
Live Musik im KohlerhofLive Musikweiterlesen
weitere Veranstaltungen
Webcams & Wetter
Aktuelles LivebildBlick auf unser Hotel und den Gastgarten.weitere Webcams
WettervorschauFreitag, 25.09.2020
Min: 9°C | Max: 5°C
zum Wetter
zur Wetter & Webcam Übersicht
Hotelbewertungen
Hotel Kohlerhof auf holidaycheckHotel Kohlerhof auf tripadvisorHotel Kohlerhof auf trustyou
Bewertungen anzeigen
© 2016 Hotel Kohlerhof
Alle Rechte vorbehalten.